Peer-Beratung

Peer-Beratung ist eine Beratung, die von Menschen durchgeführt wird, die die gleichen Erfahrungen gemacht haben wie man selbst. Bei uns arbeiten Menschen mit eigener Psychiatrie-Erfahrung als Genesungsbegleiter:innen. Sie haben eine EX-IN Qualifikation durchlaufen. Während der Ausbildung haben sie gelernt, ihre persönlichen Erfahrungen zu nutzen, um andere Menschen in ähnlichen Situationen zu verstehen und zu unterstützen. 

Termin vereinbaren

Unsere Peer-Beratung ist kostenlos und für Menschen ab 21 Jahren. Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht. So etwas wie einen Überweisungsschein brauchen Sie nicht. Wenn Sie zur Peer-Beratung kommen möchten, dann melden Sie sich bei Frau Frisch oder Frau Scheunemann. Das geht telefonisch oder per E-Mail. Wenn Sie sich lieber telefonisch beraten lassen möchten, geht das ebenfalls. Auch dafür melden Sie sich einfach bei den Genesungsbegleiterinnen. Dann vereinbaren Sie einen Termin.

 

Sie können die Peer-Beratung auch online machen.

Dafür müssen Sie sich in unserem Online-Beratungssystem registrieren und einen Termin buchen.

Annika Frisch, Genesungsbegleiterin

E-Mail: annika.frisch@gpd-nordost.de

Telefon: 0163-7731950

Bianca Scheunemann, Genesungsbegleiterin

E-Mail: bianca.scheunemann@gpd-nordost.de

Telefon: 0178-4304637


EX-IN-Film

Sie möchten mehr wissen? Unsere GPD-Genesungsbegleiterinnen sind in dem Film "EX-IN: eine Kultur der Würde" zu sehen.