Ambulante Sozialpsychiatrie Hamburg

Aktuelles zum Corona-Virus

GPD-Zentren bleiben geschlossen

Um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, hat die Hamburger Behörde beschlossen, dass Einrichtungen wie Begegnungsstätten und soziale Treffpunkte bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Daher schließen auch wir ab sofort unsere Zentren. Es können auch keine Gruppenleistungen oder persönlichen Beratungsgespräche stattfinden. 

Wir sind weiter für Sie da

Trotz der Einschränkungen sind wir weiterhin für Sie erreichbar. Auch wenn Sie eine Beratung wünschen. Sie können anrufen, uns eine E-Mail schreiben oder unsere Online-Beratung nutzen. Wir haben auf einer Extra-Seite alle Informationen zusammengestellt wie Sie uns erreichen können. Klicken Sie auf den blauen Button.


Manchmal geht es alleine nicht weiter

Deshalb unterstützt und berät die GPD Nordost Menschen in Krisen, psychisch Erkrankte und Suchterkrankte sowie deren An- und Zugehörige. Wir beraten Sie kostenlos und unkompliziert. Bei längerfristigem Hilfebedarf unterstützen wir Sie individuell. Wir haben insgesamt fünf Standorte: in Barmbek-Süd, Dulsberg, Wandsbek/Marienthal und Jenfeld. Was wir machen nennt sich Ambulante Sozialpsychiatrie (ASP). 

 

Rufen Sie uns an:

Zentrale Rufnummer: 

 040-682 826-55

Montag bis Freitag 9 bis 16:30 Uhr

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier.



GPD-Newsletter

Sie möchten unseren Newsletter per Mail erhalten? Melden Sie sich hier an oder stöbern Sie in alten Ausgaben.


Freizeitgruppe

Das monatliche Programm der Freizeitgruppe finden Sie hier.

GPD - Der Film

Informieren Sie sich über unsere Leistungen und über die Arbeit der GPD Nordost.


Galerie

NEU: Ab sofort können Sie Arbeiten der Fotowerkstatt in unserer Bildergalerie bewundern.

Wochenplan

Hier geht es zu unserem aktuellen Wochenplan.


Öffnungzeiten

Hier finden Sie unsere aktuellen Öffnungszeiten.