· 

Neues aus der Allee 59

Bei Kaffee und Keks

Unser neuer Treff in der Sievekingsallee 59 hat nun an zwei Tagen seine Türen geöffnet. Montags von 10-14 Uhr und donnerstags zwischen 13-15 Uhr gibt es die Möglichkeit, die Räumlichkeiten kennenzulernen und bei einem Tässchen Tee oder Kaffee ins Gespräch z.B. über das nachhaltige Konzept des Standorts oder auch über hier geplante Tätigkeitsmöglichkeiten für Klientinnen und Klienten zu kommen. Wir durften bereits die ersten Gäste begrüßen. 

Bis zur feierlichen Eröffnung im August ist aber noch viel zu tun. Gern können Sie sich mit Ideen und Wünschen oder auch mit aktiven Beiträgen am Aufbau beteiligen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Nachhaltiges Frühstück

Im neuen Standort Allee 59 soll alles etwas anders sein. Hier wollen wir gemeinsam das Thema Nachhaltigkeit üben und umsetzen. Nachhaltigkeit heißt dabei für uns: bewusst einkaufen, Müll vermeiden, regional und gesund essen und neue Dinge ausprobieren. Wir sind überzeugt: das macht Spaß, ist lecker und kann manchmal sogar günstiger sein. Seit dem 2. Juni treffen wir uns jeden Donnerstag von 10-13 Uhr in der Sievekingsallee 59, gehen gemeinsam nachhaltig einkaufen, bereiten gemeinsam alles vor und schmausen dann zusammen. Wir konnten als Fachfrau Claudia Nethge (UGB Gesundheitstrainerin im Bereich Ernährung) gewinnen, die ihr Wissen zum Thema gerne mit uns teilt und die Gruppe begleitet.

 

Die Gruppe "Frühstück mal anders - nachhaltig und aktiv" richtet sich an personenorientierte Klient:innen.

Nach einmaligem „Schnupper-Frühstück“ sollte man entscheiden, ob man regelmäßig dabei sein möchte.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Eigenanteil ist 1,50 € pro Termin.

Gruppenleitung: Annika Frisch (Genesungsbegleitung), Claudia Nethge (UGB-Gesundheitstrainerin im Bereich Ernährung)