· 

Aktuelle Corona-Regeln

Aktuelles (Stand 18.01.2023)

Liebe Klienten und Klientinnen,

die GPD unterliegt als Einrichtung bestimmten gesetzlichen Regelungen, wenn es um die Corona-Schutzmaßnahmen geht. An diese müssen und wollen wir uns halten. Schützen Sie sich und andere. Wir möchten Sie besonders darum bitten Abstand- und Hygieneregeln zu beachten. Alle weiteren Regeln zum Besuch unserer Zentren und zu unseren Gruppen-Leistungen finden Sie im unten stehenden Artikel.

Generell gilt, dass ungeimpfte Personen unsere Zentren nur nach vorheriger Testung betreten dürfen. Überall dort, wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, ist eine medizinische Maske zu tragen.

Für den Besuch der Begegnungsstätte oder bei der Teilnahme an einer Gruppenleistung (innen) können nicht geimpfte oder genesene Nutzer:innen selbst vor Ort im GPD-Zentrum einen Selbsttest durchführen. Diese Testung muss von geschulten Mitarbeitenden begleitet und dokumentiert werden. Diese Möglichkeit besteht nur, wenn an den Leistungen der GPD teilgenommen wird. Eine begleitete Selbst-Testung für andere Zwecke ist nicht möglich.

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Seit dem 01.10.2022 gilt die Regelung, dass ein vollständiger Impfschutz erst dann vorliegt, wenn 3 Einzelimpfungen gegen das Coronavirus erfolgt sind.

Als vollständig geimpft gilt eine Person auch dann, wenn u.a. zwischen oder nach zwei Impfungen eine Corona-Infektion mit einem  PCR-Test nachgewiesen wurde.

 

Offener Treff

  • Vollständig Geimpfte können zwei Wochen nach der letzten Impfung ohne Test teilnehmen (Ein Impfnachweis muss vorgelegt werden.).
  • Personen, die bereits Corona hatten, können ohne Test teilnehmen (Ein Genesenen-Nachweis muss vorgezeigt werden). 90 Tage nach der Erkrankung muss wieder getestet werden.
  • Wer noch nicht geimpft oder (Corona-)genesen ist, benötigt einen negativen (Selbst-)Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Es gilt eine generelle Maskenpflicht (FFP-2 oder OP-Masken). Im Sitzen dürfen die Masken abgenommen werden, wenn ein Abstand von 1,50 m zur nächsten Person eingehalten wird.

Gruppen innen

  • Gruppen-Leistungen in den Räumen der Zentren dürfen stattfinden.
  • Vollständig Geimpfte können zwei Wochen nach der letzten Impfung ohne Test teilnehmen (Ein Impfnachweis ist zu erbringen).
  • Personen, die bereits Corona hatten, können ohne Test teilnehmen (Ein Genesenen-Nachweis muss vorgezeigt werden). 90 Tage nach der Erkrankung muss wieder getestet werden.
  • Wer noch nicht geimpft oder (Corona-)genesen ist, benötigt einen negativen Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Ein direkt vor Ort durchgeführter, begleiteter und dokumentierter Selbsttest ermöglicht ebenfalls die Teilnahme.
  •  Bei Essens-Gruppen benötigen Teilnehmende nur einen tagesaktuellen negativen Test, wenn sie noch nicht geimpft oder genesen sind.
  • Es müssen medizinische Masken getragen werden. Im Sitzen dürfen die Masken abgenommen werden, wenn ein Abstand von 1,50 m zur nächsten Person eingehalten wird.
  • Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin.

 

Gruppen draußen

  • An Außen-Gruppen dürfen zehn Nutzer:innen (plus ein Mitarbeitender) teilnehmen.
  • Es müssen keine Masken getragen werden.
  • Es ist kein Test notwendig.
  • Die Testergebnisse der Nutzer:innen werden für 2 Wochen aufbewahrt.