· 

Aktuelle Corona-Regeln

Aktuelles (02.12.2021)

Momentan gibt es von Seiten der Behörde keine neuen Auflagen. Das bedeutet, dass wir unsere Leistungen weiter so anbieten können wie bisher. Wir möchten aber nochmal besonders darum bitten Abstand- und Hygieneregeln zu beachten. Neu ist, dass Sie ab 06.12.2021 auch für Einzelgespräche wie zum Beispiel die Psychosoziale Beratung einen Nachweis oder Test benötigen. Alle weiteren Regeln zum Besuch unserer Zentren und zu unseren Gruppen-Leistungen finden Sie im unten stehenden Artikel.


3G-Regel für unsere Leistungen

Wie Sie wissen, müssen Sie einen negativen Corona-Test haben, wenn Sie an GPD-Leistungen teilnehmen möchten oder wenn Sie unsere Zentren besuchen. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein. Geimpfte und Genesen bringen bitte einen Nachweis mit. Für Außen-Gruppen brauchen Sie  keinen Test. NEU: Auch für Einzelgespräche (z.B. psychosoziale Beratung) ist ein Nachweis oder Test notwendig. 

Für Ihren Besuch im Zentrum oder wenn Sie an einer Gruppe (drinnen) teilnehmen wollen, können Sie jetzt selber vor Ort im GPD-Zentrum einen Schnelltest durchführen. Hierbei werden Sie von geschulten Mitarbeiter:innen unterstützt. Diese Möglichkeit gilt nur, wenn Sie an einer Gruppen-Leistung teilnehmen wollen oder ins Zentrum kommen möchten.

 

WICHTIG: Es sind nicht zu jeder Zeit in jedem Zentrum Selbst-Tests möglich. Bitte fragen Sie bei Ihrem Tandem oder dem Zentrumsdienst nach, ob an dem Tag, an dem Sie sich testen möchten, ein Mitarbeitender zur Verfügung steht. Die bisherigen Test-Möglichkeiten im Zentrum ELO und in der Jüthornstraße entfallen jetzt.

Offener Treff

  •  Vollständig Geimpfte können zwei Wochen nach der letzten Impfung ohne Test teilnehmen (bitte Nachweis mitbringen).
  • Menschen, die bereits Corona hatten, können ohne Test teilnehmen (bitte Nachweis mitbringen). 6 Monate nach der Erkrankung müssen Sie sich wieder testen lassen.
  • Im Sitzen muss keine Maske mehr getragen werden, wenn Sie einen Abstand von 1,5 m zur nächsten Person einhalten.

  • Ansonsten muss weiterhin eine Maske getragen werden. Auch alle Hygiene-Regeln gelten weiterhin.
  • Kontaktdaten werden weiterhin aufgenommen.
  • Wer noch nicht geimpft oder (Corona-)genesen ist, benötigt einen negativen (Selbst-)Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Für den Offenen Treff müssen Sie sich anmelden. Das geht in Ihrem Zentrum vor Ort oder unter der Zentralen Rufnummer 040 682 826 55.
  • Für den offenen Treff sind keine Anmeldungen mehr nötig.

Gruppen innen

  • Auch Gruppen-Leistungen in den Räumen der Zentren dürfen wieder stattfinden. Es werden aber nicht alle Gruppen direkt wieder starten. Nach und nach werden aber mehr Gruppen öffnen. Wir müssen für jede Gruppe prüfen, unter welchen Voraussetzungen sie stattfinden kann.
  • Wenn Sie wissen möchten, ob eine Gruppe wieder startet oder gestartet ist, informieren Sie sich bitte bei Ihren Bezugsbetreuer:innen. Wir informieren Sie auch im Newsletter, auf der Webseite oder in Aushängen.
  • Vollständig Geimpfte können zwei Wochen nach der letzten Impfung ohne Test teilnehmen (bitte Nachweis mitbringen)
  • Menschen, die bereits Corona hatten, können ohne Test teilnehmen (bitte Nachweis mitbringen). 6 Monate nach der Erkrankung müssen Sie sich wieder testen lassen.
  • Masken müssen weiterhin getragen werden
  • Wer noch nicht geimpft oder (Corona-)genesen ist, benötigt einen negativen Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Kontaktdaten werden weiterhin aufgenommen, Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin

Gruppen draußen

  • An Außen-Gruppen dürfen zehn Klient:innen (plus ein Mitarbeitender) teilnehmen.
  • Es müssen keine Masken mehr getragen werden. 
  • Kontaktdaten werden weiterhin erhoben.
  • Es ist kein Test mehr notwendig